Pelletöfen  


Pellets Verband Austria

 

Codierungsteilchen vergrößern

Staatlich genehmigtes Gütezeichen des Pelletsverbandes Austria
gem. §2Abs.1 der Gütezeichenverordnung der Republik Österreich
 

....noch mehr über Pellets

 
 

Wie werden Pellets hergestellt?
Als Rohmaterial dienen trockene Säge- und Hobelspäne. Diese werden angefeuchtet und mit Wasserdampf versetzt. In der Pelletsmühle werden die Späne unter hohem Druck verdichtet. Die Pellets kommen bis zu 80° heiß aus der Presse und sind noch weich. Erst durch die anschließende Kühlung werden sie hart und sie bekommen die typisch glänzende Oberfläche. Die Zwischenlagerung erfolgt in Silos. Von dort werden Sie über die Verladestation direkt in die Pelletstankwagen verladen oder auf einer automatischen Abfüllanlage in Säcken verpackt.
Während des gesamten Produktionsprozess werden die Pellets laufend gesiebt bzw. abgesaugt um den Staubanteil möglichst gering zu halten. Unsere Pellets werden nach den strengen Qualitätsnormen des Pelletsverbandes Austria erzeugt. Damit kann beste Qualität garantiert werden.
Um die Qualität der Pellets ständig auf höchstem Niveau zu halten, werden  Pellets nach den strengen Richtlinien des Pelletsverbandes Austria (PVA) erzeugt.
Um das Gütezeichen führen zu dürfen, wird die Produktion von einem zertifizierten Prüfinstitut (Holzforschung Austria) laufend überwacht. Dem Endkunden kann somit ein ständig gleichbleibender, hochwertiger Brennstoff garantiert werden.

......umweltfreundlich heizen mit Holzpellets
....................sparsam heizen mit Holzpellets
 

 © by soll.at  2003

                             

 powered by austriaics.at

 © by soll.at  2003

                             

 powered by austriaics.at

 © by soll.at  2003

                             

 powered by austriaics.at

 © by soll.at  2016

                             

 powered by austriaics.at